Verwaltungskraft / Teamassistenz (m/w/d) gesucht! 50 %- Stellenanteil, ab sofort, unbefristet

Unsere Beratungsstelle mit 7 Beraterinnen und Beratern sucht spätestens zum 1.5. eine Beschäftigte oder einen Beschäftigen (m/w/d) als Teamassistenz mit dem Schwerpunkt Verwaltung und buchhalterischen Erfahrungen / Fähigkeiten.

Eine beidseitige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung der Beratungsstelle ist Voraussetzung.

 

Aufgaben

  • Kontakt zu Klient/innen am Telefon und in Präsenz. Hierbei: Besonderes Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

  • Eigenständige Organisation des Sekretariats

  • Bearbeitung allgemeiner Büroabläufe (z.B. Korrespondenz, Aktenführung, Ablagesystem, Terminkoordination und –vereinbarung mit Klient/innen)

  • Allg. Telefonate (Telefonate führen und entgegennehmen)

  • Bearbeitung der Rechnungen (z.B. Überprüfung einzelner Rechnungsposten, Buchungen)

  • Rechnungsstellung (z.B. Rechnung über Honorare der Klient/innen, Abrechnungen mit Kostenträgern wie Jobcenter, Jugendamt für LRS- Therapie)

  • Führung der Bargeldkasse (Prüfung Einzelquittungen, Verwalten des Kassenbuches, Überprüfung Bargeldbestand)

  • Kontoverwaltung (Kontoeingänge und –ausgänge dokumentieren)

  • Umgang mit dem Buchhaltungsprogramm Lexware

  • Kontakt zur Lohnbuchhaltung des Dachverbandes halten

  • Gehälter anweisen, Arbeitnehmerkosten fristgerecht überweisen

  • Amt für Statistik: Statistiken erstellen

  • Adressmanagement (z.B. Eingabe von Änderungen, Neueingabe, Verteiler, Serienbriefe)

  • Spenden- und Bußgeldverwaltung (z.B. Buchungen, Erstellung Zuwendungsbestätigungen, Ablage)

  • Mitgliederverwaltung (Adressen führen, Einladungen zu Mitgliederversammlung erstellen, Verwaltung der Mitgliederbeiträge)

  • Postbearbeitung (Posteingang / Postausgang)

  • Büromittel bestellen

  • Listen / Übersichten erstellen

  • Kreativität bei Digitalisierungsprozessen / Internetauftritt wünschenswert

  • Unterstützung der Geschäftsführung: Finanz- und Haushaltsplanung, Vorbereitung von Haushaltsplänen

 

Einstellungsvoraussetzungen

 

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Verwaltung, Buchhaltung, Büro und / oder Reno

  • Erfahrungen in Verwaltungs- und / oder Sekretariatsabläufen

  • Buchhalterische Fähigkeiten / Kompetenzen

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Team

  • Empathie / Einfühlungsvermögen gegenüber den Klient/innen und ihren Anliegen

  • Selbstständiges Arbeiten

  • Motivation, in einem kleinen Team eines selbstverwalteten Vereins mitzuwirken

 

Wir bieten

  • Fachliche Einarbeitung

  • offenes, kommunikatives Team

  • wöchentliche Teamsitzungen

  • engen Austausch mit Geschäftsführung

  • Mitwirkung bei Neugestaltung von Arbeitsprozessen

  • 6 Wochen Urlaub

 

Wir freuen uns über Bewerbungen, gerne auch von Quer- und Wiedereinsteiger/innen.

 

Bei Rückfragen

Ansprechpartnerinnen: Karin Holm / Carola Jarrett-Wirges (Geschäftsführung)

 

Schriftliche Bewerbungen bis zum 13.3.2021 an:

 

Gesellschaft für pädagogisch- psychologische Beratung e.V.

Beratungsstelle Sallstraße

Sallstr. 24

30171 Hannover

 

oderonline an:

info@gppb.de

 

 

 

 

COVID- 19 (Coronavirus SARS- CoV-2)

 

Die aktuelle Situation hat Auswirkungen auf die Arbeit unserer Beratungsstelle:

 

  • Psychosoziale Beratungen finden unter Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen nach

    telefonischer Anmeldung im persönlichen Kontakt statt

  • Zusätzlich bieten wir psychosoziale Beratungen als Telefon- und Videoberatungen an.

Bei Interesse kann ein Termin dafür vereinbart werden

  • Aufgrund der aktuellen Situation entfallen bis auf Weiteres die Offenen Sprechstunden.

Wir bieten alternativ Telefonsprechstunden und kostenfreie Erstgespräche an:

Kostenfreie Erstgespräche

nach telefonischer Terminvereinbarung

Tel.: 0511- 85 87 77

     

    Wichtig:

    • Sollten Symptome einer Grippeerkrankung (Husten, Fieber, Unwohlsein) verspürt werden, bitten wir Sie dieses vor einem persönlichen Kontakt telefonisch anzusprechen.
    • Falls Sie selbst zur Risikogruppe gehören, bitte sprechen Sie dieses vor einem stattfindenden Termin an.

    Bei Fragen melden Sie sich gerne unter 0511- 85 87 77.

    Stand: 03.01.2021

    Herzlich Willkommen

    auf unserer Internetseite!

    Die  Gesellschaft für pädagogisch-psychologische Beratung (GppB) e.V. ist eine Beratungsstelle für:

    Kinder

    Jugendliche

    Erwachsene

    Paare

    Familien und Eltern

    Schwangere mit und ohne Partner

    Alle Beratungen sind streng vertraulich und auf Wunsch anonym!